Lachsforelle mit Gemüse

Lachsforelle mit Gemüse

Zutaten

Für 4 Portionen:

1 Bund Karotten
1 Broccoli
Salz
4 Lachsforellenfilets à ca. 150 g
3 EL Zitronensaft
Pfeffer
3 EL Palmin® soft
4 Dillzweige

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung

Die Karotten so schälen, dass etwas Grün erhalten bleibt. Broccoli putzen und in Röschen teilen. Die Karotten 4 Minuten, die Broccoliröschen 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren.

Die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2 EL Palmin® in einer Pfanne erhitzen. Die Fischfilets dazugeben und von der Hautseite kross anbraten, umdrehen und 4 Minuten bei mittlerer Hitze weiter braten. 1 EL Palmin® in einem Topf erhitzen, das blanchierte Gemüse dazugeben und 3 Minuten erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fischfilets z B. mit Kartoffel-Möhrenpüree und Mandelbutter anrichten. Mit Dill garniert servieren.

Tipps zu diesem Rezept

Dieses Rezept überzeugt auch mit Steinbeißer, Lachs- oder Zanderfilet. Einen frischen Fisch erkennt man an seinen klaren Augen, dunkelroten Kiemen und an seinem festen Fleisch.

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Palmin Soft

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen