Kalter Hund mit Popcorn und Soft-Karamell

Kalter Hund mit Popcorn und Soft-Karamell

Zutaten

Für ca. 14 Scheiben:

250 g Palmin® Kokosfett
150 g Zartbitter-Kuvertüre
150 g Vollmilch-Kuvertüre
50 g Kakaopulver
200 g Puderzucker
1 Tüte salziges Mikrowellen Popcorn (100 g)
200 g Softkaramellbonbons
100 g salzige Cracker

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit)

Zubereitung

Palmin®mit Kuvertüre, Kakaopulver und Puderzucker unter Rühren schmelzen. Das Popcorn nach Anleitung in der Mikrowelle zubereiten und abkühlen lassen. Anschließend ¾ der Gesamtmenge mit der Hand in kleine Stückchen brechen und ¼ beiseitelegen. Die Bonbons mithilfe eines Messers ebenfalls zerkleinern.

Eine Kastenform von ca. 26 cm Länge mit Backpapier auslegen. Auf den Boden der Form eine Lage salzige Cracker legen. Die Cracker mit flüssiger Schokoladenmasse bedecken. Als nächstes eine Schicht mit dem zerbröselten Popcorn sowie Karamell und eine weitere Schicht Cracker darauf legen. Dann wieder mit der flüssigen Schokoladenmasse bedecken. Diesen Vorgang so oft wiederholen bis Popcorn, Bonbons, Cracker, Schokoladenmasse verbraucht sind.

Die Form mindestens 8 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach den Kalten Hund aus der Form nehmen und mit dem restlichen Popcorn zur Dekoration belegen. Vorsichtig mit einem Sägemesser in ca. 4 x 4 cm große Scheiben schneiden.

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Kokosfett

Menü