Espresso-Trüffel

Espresso-Trüffel
Espresso-Trüffel
Copyright: Getty Images / ALLEKO

Zutaten

Für ca. 30 Stück:

150 g Zartbitterkuvertüre
150 g Vollmilchkuvertüre
1 Würfel Palmin® Kokosfett
100 ml Schlagsahne
2 EL Honig
1 EL Espressopulver – wasserlöslich
Prise Salz
Kakaopulver

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit)

Zubereitung

Kuvertüren grob hacken und zusammen mit Palmin® in einem Wasserbad erhitzen. Sahne, Honig, Espressopulver und Salz hinzugeben und gut vermengen. In eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 3 Stunden kalt stellen.

Masse noch einmal gut aufschlagen – dazu eignet sich der Schneebesen des Handrührers. Mit kühlen und leicht feuchten Händen etwa 30 gleichgroße Kugeln formen und auf Backpapier legen.

Kakaopulver in eine Schüssel sieben und die Pralinenkugeln darin wälzen.
Zur Lagerung in Keksdosen umfüllen.

Unser Tipp:
Wer mag, kann in die Menge auch 2 EL Weinbrand oder Orangenlikör geben und damit eine weitere Geschmacksnote herausarbeiten.

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Kokosfett

Menü