Bratapfel mit Zimt-Sahne

Bratapfel mit Zimt-Sahne
Bratapfel mit Zimt-Sahne
Copyright: Getty Images / svera

Zubereitung

Äpfel waschen. Mit einem Messer den oberen Teil des Apfels entfernen und den Boden begradigen. Kerngehäuse herausschneiden. Die Schnittstellen mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.

Palmin® schmelzen und mit Marzipan, Vanillezucker, Zimt, Salz und weiteren Zutaten nach Wunsch miteinander verkneten und die Masse in die Äpfel geben. Deckel aufsetzen und etwa 25 Minuten bei 220 Grad Ober- und Unterhitze oder 180 Grad Umluft backen.

Sahne steif schlagen und den Zimt unterrühren. Zimt-Sahne kalt stellen.

Äpfel aus dem Backofen holen und auf Tellern anrichten. Dazu den Deckel entfernen und die Zimt-Sahne auf die Bratäpfel geben.

Tipp:
Als Dekoration eignet sich eine Zimtstange.

Zutaten

Zutaten für 4 Stück:

4 mittelgroße Äpfel – ideal sind Boskop, Elstar oder Holsteiner Cox
Saft von einer Zitrone.
40 g Marzipan Rohmasse
1 Pk. Vanillezucker
Zimt
2 Würfel Palmin® Kokosfett
Salz
250 g Schlagsahne

Nach Wunsch:
Mandeln, Rosinen, Cranberrys

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten (ohne Wartezeit)

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Kokosfett

Menü