palmin_kokos-pralinen

Kokos-Pra­li­nen

ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit)

Zutaten

ca. 30 Stück

2 EL Schokocreme
2 Würfel Palmin® Kokosfett
75 ml Kokosmilch
100 g Kokosraspeln
200 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung

SCHRITT 1:

Schokocreme und Palmin® im Wasserbad schmelzen. Kokosmilch und Kokosraspeln – bis auf 4 EL, die Sie zur Seite stellen – einrühren und alles etwa 10 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. Zum Abkühlen mit einer Frischhaltefolie abdecken und kalt stellen.

SCHRITT 2:

Kokosmasse zu Kugeln formen und auf Backpapier legen.

SCHRITT 3:

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die Kugeln darin eintauchen. Abtropfen lassen und zum wieder auf das Backpapier legen. Mit Kokosraspeln bestreuen und trocknen lassen.

 

Unser Tipp:
Mit ein paar getrockneten Cranberries können Sie den Geschmack noch etwas fruchtiger gestalten.

PDF DRUCKEN

Probieren Sie auch weitere Rezepte:

Titelbild © Getty Images / knape