palmin_espresso

Espres­so-Trüf­fel

ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit)

Zutaten

ca. 30 Stück

150 g Zartbitterkuvertüre
150 g Vollmilchkuvertüre
1 Würfel Palmin® Kokosfett
100 ml Schlagsahne
2 EL Honig
1 EL Espressopulver – wasserlöslich
Prise Salz
Kakaopulver

Zubereitung

SCHRITT 1:

Kuvertüren grob hacken und zusammen mit Palmin® in einem Wasserbad erhitzen. Sahne, Honig, Espressopulver und Salz hinzugeben und gut vermengen. In eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 3 Stunden kalt stellen.

SCHRITT 2:

Masse noch einmal gut aufschlagen – dazu eignet sich der Schneebesen des Handrührers. Mit kühlen und leicht feuchten Händen etwa 30 gleichgroße Kugeln formen und auf Backpapier legen.

SCHRITT 3:

Kakaopulver in eine Schüssel sieben und die Pralinenkugeln darin wälzen.
Zur Lagerung in Keksdosen umfüllen.

 

Unser Tipp:
Wer mag, kann in die Menge auch 2 EL Weinbrand oder Orangenlikör geben und damit eine weitere Geschmacksnote herausarbeiten.

PDF DRUCKEN

Probieren Sie auch weitere Rezepte:

Titelbild © Getty Images / ALLEKO