Süße Kartoffelbällchen

Süße Kartoffelbällchen
Süße Kartoffelbällchen
Copyright: iStock.com / Olesh

Zutaten

Für 4 Portionen:

200 g mehlig kochende Kartoffeln
50 g Rosinen
50 g Weizenmehl (Type 405)
150 g Quark
1 Prise Salz
30 g Zucker
1 EL Zitronensaft
2 EL gemahlene Mandeln
2 Eier (Gew.-Kl. M)
4 bis 5 Würfel Palmin® Kokosfett
150 g Sesam

Zubereitungszeit: 90 Minuten (ohne Wartezeit)

Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen und in leicht gesalzenem Wasser gar kochen. Wasser abgießen und Kartoffeln abkühlen lassen.
Rosinen abbrausen und abtropfen lassen.
Kartoffeln fein stampfen und mit Mehl, Quark, Salz, Zucker, Zitronensaft, Mandeln, Eiern und Rosinen zu einem Teig verarbeiten. Nun aus der Kartoffelmischung kleine Bälle formen.
In einer tiefen Pfanne das Palmin® erhitzen. Die Außenseite der Kartoffelbälle leicht anfeuchten und in den Sesamkörnern wälzen. Bälle im heißen Kokosfett 3 bis 4 Minuten ausbacken.

Unser Tipp:
Für ein optisches Highlight sorgt eine Mischung aus weißem und schwarzem Sesam.

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Kokosfett

Menü