Schokoladen-Trüffeltorte

Schokoladen-Trüffeltorte

Zubereitung

Für die Trüffelcreme Kuvertüre hacken. Sahne, Orangenlikör und Palmin® Kokosfett erhitzen, bis das Kokosfett geschmolzen ist. Kuvertüre unter Rühren darin schmelzen. Puderzucker einrühren. Einige Stunden, am besten über Nacht, vollständig auskühlen lassen.

Für den Biskuitboden Zartbitter-Kuvertüre hacken und über dem warmen Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eiweiße und Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eigelbe unterrühren. Flüssige Kuvertüre unterziehen. Lebkuchengewürz, 2 EL Kakao, Mehl und Backpulver mischen, auf die Masse sieben und unterheben. Springform (18 cm Durchmesser) am Boden mit Backpapier auslegen. Die Hälfte Biskuitmasse einfüllen und im vorgeheizten Ofen backen. Etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und auskühlen lassen. Form säubern und darin aus der übrigen Biskuitmasse ebenso einen 2. Boden backen.

Trüffelcreme cremig aufschlagen. Biskuitböden jeweils 2x waagerecht durchschneiden.
Alle Böden, bis auf einen oberen, jeweils erst dünn mit Konfitüre und dann mit Trüffelcreme, bis auf etwa 5 EL, bestreichen. Böden in einem Tortenring aufeinanderschichten.
Oberen Boden darauf legen und etwas andrücken. Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.
Torte mit restlicher Trüffelcreme bestreichen. Am Tortenrand mit einem kleinen Löffel Kerben in Form von Tannenbäumen ziehen. Tortenoberfläche und Rand mit 3 EL Kakaopulver bestäuben. Kuvertüre in Späne hobeln und Torte damit verzieren. Angedeutete Tannen an den Spitzen mit Goldperlen verzieren.

Zutaten

Für ca. 16 Stücke:

Für die Trüffelcreme:
500 g weiße Kuvertüre
400 g Schlagsahne
60 ml Orangenlikör
12 Würfel  Palmin® Kokosfett
3 EL Puderzucker

Für den Biskuit:
100 g Zartbitter-Kuvertüre
6 Eier (Gew.-Kl. M)
1 Prise Salz
150 g Zucker
1 Päckchen Lebkuchengewürz
5 EL Kakaopulver
110 g Weizenmehl (Type 405)
1 TL Backpulver
6 EL schwarze Johannisbeer-Konfitüre
30 g weiße Kuvertüre
Goldperlen nach Belieben

Ober-/Unterhitze: 180°C
Umluft:
160°C
Backzeit:
ca. 20 Minuten
Zubereitungszeit:
ca. 80 Minuten (ohne Wartezeit)

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Kokosfett

Menü