Königsberger Klopse

Königsberger Klopse
Königsberger Klopse
Fotografin: Maike Jessen Fotografie

Zutaten für 4 Portionen:

2 Scheiben Toastbrot
125 ml Milch
4 Würfel Palmin® Kokosfett
4 Zwiebeln
1,3 l Wasser
125 ml Weißwein
3 Lorbeerblätter
Salz
4 Pimentkörner
1 TL  Pfefferkörner
600 g Rinderhack
2 Eier
Pfeffer a.d. Mühle
1 TL mittelscharfer Senf
800 g Drillinge
40 g Mehl
300 ml Sahne
1 Glas kleine Kapern (90 g)
1 Bio- Zitrone
1 große Prise Zucker
1 Bund Petersilie

Rote Betesalat:
500 g rote Bete frisch
2 kleine Äpfel (z.B. Elstar)
2 Stangen Staudensellerie
1 Frühlingszwiebel
4 EL Olivenöl
4 EL Zitronensaft
1 TL Ahornsirup
Salz
Chiliflocken

Zubereitung

Toastbrot entrinden und in lauwarmer Milch einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Zwei Würfel Palmin® in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Hälfte beiseite stellen. 1,3 L Wasser, 150 ml Weißwein, 2 EL Weißweinessig, Salz, Lorbeerblätter, Piment und Pfefferkörner geben und aufkochen lassen. Dann herunterschalten und leicht köcheln lassen.

Rinderhack in eine Schüssel geben. Beiseite gestellte Zwiebeln, ausgedrücktes Toastbrot, Eier, Salz, Pfeffer und Senf in eine Schüssel geben. Die Masse mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Daraus mit feuchten Händen 12 Klopse formen.

Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale ca. 20-22 Minuten kochen. Die Klopse in den siedenden Gewürzsud geben und darin ca. 12-15 Minuten garziehen lassen, bis sie nach oben steigen. Die Klopse mit einer Schaumkelle herausnehmen.

Den Sud durch ein feines Sieb gießen und auffangen. Zwei Würfel Palmin® schmelzen, Mehl zufügen und unter Rühren ca. 4 Minuten „anschwitzen“ lassen, dabei nicht zu heiß werden lassen, das Mehl sollte nicht bräunen. Fleischklößchensud nach und nach unter kräftigem Rühren zufügen. Sahne, Kapern mit Flüssigkeit, 2 TL abgeriebene Zitronenschale, 2-3 EL Zitronensaft und eine große Prise Zucker zufügen. Sauce ca. 5 Minuten köcheln lassen. Klopse zufügen.

Kartoffeln abgießen, pellen und mit gehackter Petersilie bestreut zu den Königsberger Klopsen servieren. Dazu schmeckt Rote Betesalat (siehe Rezept unten).

Rote Bete schälen und fein hobeln. Apfel waschen und ebenfalls in Scheiben hobeln. Dafür die erste Apfelhälfte jeweils längs bis zum Kerngehäuse hobeln, Apfel umdrehen und nochmals bis zum Kerngehäuse hobeln.

Zähe Pflanzenfäden vom Staudensellerie mit einem Gemüsemesser entfernen und ebenfalls in feine Scheiben hobeln. Frühlingszwiebel putzen, längs halbieren und  in sehr feine halbe Ringe schneiden.

Olivenöl, Zitronensaft, Ahornsirup, Salz und Chiliflocken verrühren. Vinaigrette über den Salat geben und alle Zutaten mischen.

Zubereitungszeit insgesamt: ca. 75 Minuten

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Kokosfett

Menü