Hackbällchen mit Pak Choi

Hackbällchen mit Pak Choi

Zutaten für 4 Portionen:

2 cm großes Stück Ingwer
1 Schalotte
600 g Hackfleisch, gemischt
3 TL Currypulver
1 TL Kurkuma
1 TL Paprika, rosenscharf
1 Ei
3 EL Paniermehl
1 EL Sojasauce
600 g Pak Choi
1 Knoblauchzehe
2 Gemüsepaprika, rot
2 Bio-Orangen
4 EL Palmin® soft
Salz, Pfeffer
100 g Cashewkerne
Einige Stängel Koriander

Zubereitung

Ingwer schälen und fein hacken. Die Schalotte abziehen und in feine Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit 2 TL Currypulver, Kurkuma, Paprikapulver, Ei, Paniermehl und Sojasoße mischen und gleichmäßig verkneten. Die Schalotten und den Ingwer hinzugeben und einkneten. Die Hackmasse zu 12 gleich großen Bällchen formen.

Den Pak Choi in einzelne Stiele abteilen, waschen, trocken schütteln und in längliche ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und mit einem Messer fein hacken. Die Gemüsepaprika waschen, Stiel und Kerngehäuse herausschneiden und in 1,5 cm breite Streifen schneiden. Die Orangen heiß abwaschen, trocken reiben und mit einer Zestenreißer ca. 2 Esslöffel Zesten abziehen. Anschließend die Orangen halbieren und mit einer Saftpresse auspressen.

3 EL Palmin® in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hackbällchen hineingeben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 10 Minuten braten. Dabei den Pfannendeckel aufsetzen.

Den Pak Choi für 1 Minute in kochendes Wasser geben, anschließend in Eiswasser legen, herausnehmen und abtropfen lassen.

1 EL Palmin® in einer Pfanne erhitzen. Die Paprikastreifen zusammen mit dem Knoblauch hineingeben und für 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Den Pak Choi zusammen mit dem Orangenabrieb hinzufügen und mit dem Orangensaft ablöschen. Das Gemüse für 5 Minuten in dem Orangensaft köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Backofen auf 180 Grad Umluft (200 Grad Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Cashewkerne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 5 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen goldbraun rösten. Anschließend mit 1 TL Currypulver bestäuben.

Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

Das Gemüse zusammen mit den Hackbällchen auf Tellern anrichten, die Orangensauce darüber gießen und mit den Cashewkernen sowie dem Koriander garnieren.

Ober-/Unterhitze: 200 °C
Umluft: 180 °C
Garzeit: ca. 25 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Unser Tipp:
Wer Kalorien sparen möchte, kann das Hackfleisch einfach um 200 g reduzieren und stattdessen eine fein geraspelte Karotte einkneten. Als Sättigungsbeilagen eignen sich Kartoffeln oder Duftreis hervorragend.

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Palmin Soft

Summary
recipe image
Recipe Name
Hackbällchen mit Pak Choi
Author Name
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Menü