Gemüseplätzchen mit Minz-Joghurt

Gemüseplätzchen mit Minz-Joghurt

Zutaten

Für 4 Portionen:

250 g Zucchini
250 g Karotten
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Bund Majoran
100 g Sojakeimlinge
4 Eier (Gew.-Kl. M)
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
50 g Echte Kölln Kernige
50 g Blütenzarte Köllnflocken
3 Würfel Palmin® Kokosfett
1 Bund Minze
300 g Joghurt
2 EL Zitronensaft

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung

Zucchini und Karotten putzen, waschen und grob reiben bzw. in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Majoran waschen und hacken. Sojakeimlinge waschen und abtropfen lassen. Eier schaumig schlagen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Gemüse, Köllnflocken und Majoran vorsichtig darunter mischen. Palmin® in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 12 Gemüseplätzchen darin portionsweise goldgelb backen und abkühlen lassen.

Minze waschen, fein hacken. Joghurt, Zitronensaft und Minze verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Gemüseplätzchen servieren.

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Kokosfett

Menü