Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Orangenmöhren und Sauce Bernaise

Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Orangenmöhren und Sauce Bernaise
Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Orangenmöhren und Sauce Bernaise
Fotografin: Maike Jessen Fotografie

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Hähnchenbrustfilets:
4 Hähnchenbrustfilets (à 150 g )
Jeweils 50 g Pinienkerne und Mandelstifte
4 Scheiben Toastbrot
100 ml Sahne
1 Bund Estragon
1 Bund Kerbel
Salz
Pfeffer

Für die Orangenmöhren:
800 g Möhren
3 kleine  Bio-Orangen
2 Würfel Palmin® Kokosfett
Salz

Für die Sauce Bernaise:
2 Schalotten
1 Bund Estragon
1 Würfel Palmin® Kokosfett
100 ml Weißwein
Salz, Pfeffer a. d. Mühle
3 Eigelbe
3 El Zitronensaft
1  große Prise Zucker
175 g flüssige Butter

Zum Braten:
3 Würfel Palmin® Kokosfett

Nach Belieben:
Rosa Pfeffer

Zubereitung

Hähnchenbrustfilets waschen und trockentupfen. Jeweils eine tiefe Tasche hineinschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Toastbrot entrinden und fein würfeln. Mit Sahne übergießen und einweichen.
Pinienkerne und Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rundherum rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und anschließend hacken.
Estragon und Kerbel waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen abzupfen und hacken.
Eingeweichtes Toast, Pinien-Mandelmischung, Kräuter, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und vermengen. Masse in die Hähnchenbrusttaschen füllen und jeweils mit einem Holzstäbchen zustecken.

Möhren schälen und längs halbieren. Schale einer Halben Orange abreiben. Sämtliche Orangen auspressen.

Für die Sauce Bernaise die Schalotten schälen und fein würfeln.

Estragon waschen und trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen abzupfen. Blättchen beiseite stellen. Einen Würfel Palmin® erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen. Estragonstiele und Blättchen zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 5 Minuten ganz leicht dünsten. Sud durch ein Sieb geben und auffangen.

Drei Würfel Palmin® in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets rundherum unter Wenden ca. 12-15 Minuten darin braten.
In der Zwischenzeit in einer zweiten Pfanne zwei Würfel Palmin® erhitzen. Die Möhren darin unter Wenden anbraten. Mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Orangenschale  würzen und mit Orangensaft nach und nach ablöschen. 10 Minuten schmoren. Möhren und Hähnchenbrustfilet warmstellen.

Für die Sauce Bernaise  Eigelbe, den Estragonsud, Zitronensaft und Salz in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad cremig verrühren und erhitzen. Die Masse darf nicht zu heiß werden, da das Eigelb sonst stockt. Nach und nach die Butter langsam unter Rühren zufügen. Mit Pfeffer und feingeschnittenen Estragonblättchen würzen. Hähnchenbrustfilets mit den Möhren und Sauce Bernaise servieren. Nach Belieben mit rosa Pfeffer bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Kokosfett

Menü