Geburtstags-Kalter Hund

Geburtstags-Kalter Hund

Zutaten

Für ca. 14 Scheiben:

150 ml Vollmilch
250 g Palmin® Kokosfett
150 g Zartbitter-Kuvertüre
50 g Kakaopulver
250 g Puderzucker
250 g Butterkekse

Als Geburtstagsdeko:
100 g bunte Streusel und Popcorn

1 Kastenform etwa 25 x 10 cm
Klarsichtfolie

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit)

Zubereitung

Milch in einem Topf erwärmen, Palmin® und gehackte Kuvertüre vorsichtig darin auflösen. Kakao und Puderzucker unterrühren.

Die Kastenform mit Klarsichtfolie oder Pergament auslegen und eine erste dünne Schicht Schokomasse einfüllen. Mit Butterkeksen belegen und dann immer abwechselnd Schokomasse und Kekse schichten. Auf die abschließende Schokocremeschicht werden die Schokodrops verteilt.

Kastenform am besten über Nacht oder mindestens 8 Stunden im Im Kühlschrank erkalten und fest werden lassen.

Kastenform auf eine Platte stürzen – eventuell an den Rändern mit Hilfe eines Messers lösen. Klarsichtfolie vorsichtig abziehen und den Kuchen mit den Schokodrops nach oben drehen und nach Belieben weiter dekorieren.

Zubereitet mit:
Rezept Palmin mit Kokosfett

Menü