Kalter Hund auf Portugiesisch

Kalter Hund auf Portugiesisch

Draußen herrscht Schmuddelwetter grau in grau: Eine wunderbare Zeit für den kalten Hund. Wir zeigen die portugiesische Variante mit Portwein.

Die Temperaturen haben sich im Keller festgesetzt. Entsprechend auch die Stimmungslage der Nation. Umso wichtiger, dass wir uns ausreichend mit Glückshormonen in Form von Kuchen versorgen. Da kommt der kalte Hund aus Südeuropa gerade recht. Und passt ganz hervorragend zu einer Tasse Glühwein oder leckerem Tee.

Hier geht es zum Rezept!

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen