Kalter Hund

Zutaten für ca. 14 Stücke:
250 g    Palmin®
150 g    Zartbitter-Kuvertüre
50 g      Kakaopulver, 250 g Puderzucker
150 ml  Vollmilch
250 g    Butterkekse

Zubereitung:
Palmin® mit Kuvertüre, Kakaopulver, Puderzucker und Milch unter Rühren schmelzen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Die Kekse mit flüssiger Schokoladenmasse bedecken. Eine weitere Schicht Kekse auf die Schokoladenmasse geben. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis die Kekse und Schokoladenmasse verbraucht sind.

Die Form über Nacht in den Kühlschrank stellen. Danach den Kalten Hund aus der Form nehmen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kühlzeit: mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht

Vielerlei bunte Hunde

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Variante:

Zutaten für 14 Stücke Zitronen-Hund:

300 g Palmin®
400 g weiße Schokolade
50 ml Vollmilch
200 g Zitronengelee
3 Bio-Limetten, abger. Schale davon
1 Päck. Butterkekse

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf die Butterkekse unter Rühren im Wasserbad schmelzen lassen.

Eine große Kastenform (26 cm) mit Klarsichtfolie oder Pergament auslegen und eine erste dünne Schicht Zitronenmasse einfüllen. Mit Butterkeksen belegen und dann immer abwechselnd Zitronenmasse und Kekse schichten, mit Butterkeksen abschließen.

Im Kühlschrank mindestens 8 Stunden erkalten lassen, dann stürzen, mit den Orangenzesten dekorieren und mit einem Säge- oder Elektromesser in Scheiben schneiden.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kühlzeit:
mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht

Zutaten für 14 Stücke Himbeer-Hund:

300 g Palmin®
400 g weiße Schokolade
50 ml Vollmilch
125 ml Himbeersoße
1 Päck. Butterkekse

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf die Butterkekse unter Rühren im Wasserbad schmelzen lassen.

Eine große Kastenform (26 cm) mit Klarsichtfolie oder Pergament auslegen und eine erste dünne Schicht Himbeermasse einfüllen. Mit Butterkeksen belegen und dann immer abwechselnd Himbeermasse und Kekse schichten, mit Butterkeksen abschließen.

Im Kühlschrank mindestens 8 Stunden erkalten lassen, dann stürzen, mit den Orangenzesten dekorieren und mit einem Säge- oder Elektromesser in Scheiben schneiden.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kühlzeit:
mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht

Zutaten für 14 Stücke bunter Pfeffer-Hund:

250 g Palmin®
150 g Zartbitter-Kuvertüre
150 ml Vollmilch
50 g Kakaopulver
250 g Puderzucker
10 g gestoßener bunter Pfeffer
350 g Butterkekse

Zur Dekoration: Gestoßener bunter Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf die Butterkekse unter Rühren im Wasserbad schmelzen lassen.

Eine große Kastenform mit Klarsichtfolie oder Pergament auslegen. Beginnend mit der Schokoladenmasse abwechselnd eine Schicht Kekse und eine Schicht Schokoladenmasse hineinfüllen. Mit Butterkeksen abschließen.

Im Kühlschrank mindestens 8 Stunden erkalten lassen, dann stürzen, mit dem Pfeffer dekorieren und mit einem Säge- oder Elektromesser in Scheiben schneiden.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kühlzeit:
mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht

Zutaten für 14 Stücke Orangen-Mandel-Hund:

250 g Palmin®
150 g Vollmilch-Kuvertüre
150 ml Orangensaft
50 g gehackte. Mandeln
250 g Puderzucker
2 Pck. geriebene Orangenschale
350 g Butterkekse

Zur Dekoration: Zesten einer Bio-Orange

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf die Butterkekse unter Rühren im Wasserbad schmelzen lassen.

Eine große Kastenform mit Klarsichtfolie oder Pergament auslegen. Beginnend mit der Schokoladenmasse abwechselnd eine Schicht Kekse und eine Schicht Schokoladenmasse hineinfüllen. Mit Butterkeksen abschließen.

Im Kühlschrank mindestens 8 Stunden erkalten lassen, dann stürzen, mit den Orangenzesten dekorieren und mit einem Säge- oder Elektromesser in Scheiben schneiden.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kühlzeit:
mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht

 

 

Zutaten für 14 Stücke Kokos-Hund:

250 g Palmin®
150 g weiße Schokoladen-Kuvertüre
150 ml Kokosmilch
50 g Kokosraspeln
250 g Puderzucker
10 g gestoßener bunter Pfeffer
350 g Butterkekse

Zur Dekoration: Kokosraspeln

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf die Butterkekse unter Rühren im Wasserbad schmelzen lassen.

Eine große Kastenform mit Klarsichtfolie oder Pergament auslegen. Beginnend mit der Schokoladenmasse abwechselnd eine Schicht Kekse und eine Schicht Schokoladenmasse hineinfüllen. Mit Butterkeksen abschließen.

Im Kühlschrank mindestens 8 Stunden erkalten lassen, dann stürzen, mit den Kokosraspeln dekorieren und mit einem Säge- oder Elektromesser in Scheiben schneiden.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kühlzeit:
mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht